Geld in Demokratische Bildung anlegen

 

Ein Privatdarlehen für die INFINITA

 

 

Die Demokratische Schule INFINITA existiert nun seit sechs Jahren und wächst und gedeiht. Die Nachfrage ist groß und jährlich haben wir eine Warteliste. Gleichzeitig hat die steigende Schülerzahl auch gezeigt, dass unser Gebäude zu klein ist, wenn wir weiter wachsen wollen. Wir brauchen mehr Platz.

 

Zu diesem Zweck wollen wir das Nachbargrundstück kaufen und dort ein weiteres Gebäude errichten. Um den Kauf des Grundstückes zeitnah zu ermöglichen, haben wir zu Beginn des Jahres eine Aktion für Privatdarlehen gestartet. Die Aktion war so erfolgreich, dass wir in kürzester Zeit die von uns gewünschte Summe an Darlehen erhalten haben. 

 

Wir nehmen aber nach wie vor noch Privatdarlehen von 1000,- € aufwärts für maximal fünf Jahre an, allerdings nur noch ohne Verzinsung.

 

Wir haben bereits den Umbau unseres jetztigen Gebäudes mit Unterstützung durch Privatdarlehen finanziert und konnten viele der Darlehen sogar vorzeitig zurückzahlen. Es gibt also bereits positive Erfahrungen mit diesem System. Unser Finanzplan erlaubt den Kauf des Grundstücks – nur leider nicht sofort. Wir können aber nicht noch fünf Jahre warten um die Schule so groß zu machen, dass wir pädagogisch bestmöglich arbeiten können und die Kinder genug Platz für ihre Projekte, Pläne für ihr Lernen, Spielen und Leben haben.

 

Interesse dieses fortschrittliche Projekt zu unterstützen? Dann einfach den beiliegenden Darlehensvertrag ausfüllen und uns unterschrieben zukommen lassen. Wir schicken eine unterschriebene Kopie zurück und dann kann das Geld auf das angegebene Konto überwiesen werden. In spätestens 5 Jahren überweisen wir das Geld zurück.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Das Team und die Kinder der INFINITA

 

 

Download
Darlehensvertrag zum Download
Darlehensvertrag-INFINITA-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.0 KB